Liebe in Zeiten von Corona – eine Hochzeit in Gräfenhainichen


Geahnt habe ich es bereits ganz früh: 2020 würde ein besonderes Jahr werden, ein Hochzeitsjahr. Vielleicht lag dies an der doppelten 2o. Der Terminkalender war voll und ich freute mich schon auf tolle Hochzeiten in verschiedenen Regionen Deutschlands.

2020 wurde, wie wir nun wissen, ein ganz besonderes Jahr, wenn auch auf andere Art und Weise, als gedacht. Ab März flatterten Absagen ins Haus, das einem schwindlig wurde und dies ging nicht nur Hochzeitsfotografen so. Die ganze Veranstaltungsbranche und mit ihr alle Hochzeitsdiensleister waren betroffen. Die meisten Hochzeiten wurden zum Glück aber lediglich verschoben und Anfang Mai keimte Hoffnung auf, dass es zumindest einige Hochzeitsfeiern geben würde. Das war gut so, denn mir fiel bereits die Decke auf den Kopf.

Gräfenhainichen Luftaufnahme dronenbild see ort stadt anhalt drone maitag

Diese Hochzeit in Gräfenhainichen war die erste nach der Corona-Pause. Für mein Brautpaar stand nie zur Debatte, die Hochzeit abzusagen. Braut und Bräutigam machten, selbst nach Absage der Hochzeitslocation, das Beste aus den Umständen. Sie verlegten die Feierlichkeiten in das Elternhaus der Braut. Die Hochzeit fand nun also in Gräfenhainichen, einem kleinen Städtchen im Landkreis Wittenberg, ganz in der Nähe von Ferropolis, statt. Kurzerhand wurde ein Zelt auf der elterlichen Terasse platziert, ein Caterer beauftragt und bis auf Standesamt und Teile des Paarshootings, war das Grundstück der Eltern die erste Adresse der Hochzeit. 

Gewissermaßen begaben wir uns auf eine Zeitreise, denn früher, ihr wisst schon, in der guten alten Zeit, wurde meistens Zuhause gefeiert. Deshalb und weil man den beiden einfach anmerkte, wie sehr sie einander mögen, heißt diese Reportage: “Liebe in Zeiten von Corona”.  mohnblume poppy rot baum tree flowers nature landschaft landscapehaus zelt treppe reportage wohnhaus einfamilienhaus

Getting ready in Gräfenhainichen

Die Vorbereitungen für die standesamtliche Trauung fanden im Haus statt. Natürlich so, dass sich Braut und Bräutigam nicht über den Weg liefen. Anders wäre es leider auch nicht möglich gewesen. Hotels durften zu dieser Zeit keine Übernachtungen anbieten. Der Anfahrtsweg aus Leipzig, wo das Hochzeitspaar wohnt, wäre definitv zu weit gewesen. Für mich als Hochzeitsfotograf war das aber perfekt, denn ich konnte sowohl Braut als auch Bräutigam fotografieren. So entstanden viel persönlichere Aufnahmen, zum Beispiel im ehemaligen Kinderzimmer der Braut.

welcome, frosch, küchenuhr, london, getting readygetting ready, vorbereitung, hochzeit styling, weddingday, braut, frisurgetting ready, hochzeitsvorbereitung, reportage, brautmama, freundin, friends, momstyling, haarstyling, hair, frisur, getting ready, wedding, hochzeit, hochzeitsreportagebraut, brautfrisur, brosche, styling, getting ready, vorbereitung, weddingday, hochzeitsreportagebraut, styling, hochzeit, gräfenhainichen, wedding, reportage, hochzeitsfotografiemanschettenknöpfe herrenschuhe shoes schuhehemd knöpfe hände bräutigamankleiden asiate bild bräutigam hochzeitstagbräutigam gettingready freunde suits vorbereitung hochzeitankleiden bräutigam groom gettingready schuhe shoesankleiden jacket anzug bräutigam groom hilfewelcome, kinderzimmer, hochzeitsreportage, hochzeit brautkleidbrautkleid weddingdress hochzeitskleid brautschuhe shoesbraut kinderzimmer plüschtiere spiegelankleiden kleid brautschuhe hochzeitkette brautschmuck schmuck halskette gettingreadybraut bride badezimmer spiegel smile ohringe anlegenohrringe schmuck earring braut brautfrisurbrautmama gettingready hochzeit wedding halskettemama tochter hochzeitsreportageumarmung braut liebe zuneigung

Paarshooting der Hochzeit in Gräfenhainichen

paarshooting hochzeit in gräfenhainichen dronenbild drone see bäume trees lake teich hochzeitspaarsee lake brautpaar wasser hochzeit wedding shooting gräfenhainichen

Stimmt, ist noch nicht ganz fertig, aber komm doch einfach wieder, wenn Du die anderen Bilder der Hochzeit ebenfalls sehen willst . . .