Hochzeitsfotograf in Magdeburg – individuelle, authentische Reportagen


Hochzeitsfotograf Magdeburg

 
Sebastian Sroke, hochzeitsfotografHochzeitsfotograf Magdeburg gesucht? Prima, dann seid ihr hier richtig. Ich bin Sebastian, Hochzeitsfotograf in Magdeburg. Hier möchte ich Euch ein wenig von mir und meiner Vorstellung von moderner Hochzeitsfotografie erzählen und zeigen. Ich bin gebürtiger Magdeburger und wenn ich auch nicht mehr direkt in der Elbestadt wohne, sondern in Sichtweite, bin ich Magdeboogie doch sehr verbunden. Regelmäßig besuche ich meine Eltern und streife durch Magdeburgs Innenstadt.

Vieles hat sich verändert, das meiste zum guten. Trotzdem wird Magdeburg leider immer noch ein wenig unterschätzt. Inzwischen habe ich auf meinen Reisen viele andere Städte gesehen und weiß, das sich Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt keineswegs verstecken muss, ganz im Gegenteil. Mit meinen Hochzeitsfotos aus Magdeburg kann ich ein wenig vom Charme der Elbestadt zeigen. Das finde ich wichtig, denn wo Ihr Euren Hochzeitstag begeht, sagt auch etwas über Euch aus.

hochzeitsfotos magdeburg, brautpaar, hochzeitsfotograf

Fotograf in magdeburg, Hochzeitsfotografie

kosten hochzeitsfotograf Magdeburg, fotograf, Regenbogen, brautpaar


 

Meine Erfahrung mit Hochzeiten

 
Meine Erfahrung mit Hochzeiten ist sicher ein guter Vorteil. Über 500 Hochzeiten habe ich bereits erlebt, denn bevor ich Hochzeitsfotograf wurde, war ich eine ganze Zeit lang Wedding-Dj. So habe ich Hochzeiten in Magdeburg und ganz Deutschland schon aus mindestens zwei Blickwinkeln gesehen. Daher kenne ich die gängigen Abläufe und Traditionen und kann Euch gern mit Tipps weiterhelfen. Nutzt meine Erfahrungen gern, denn Euch zu unterstützen, ist ein wichtiger Teil meiner Aufgabe als Hochzeitsfotograf Magdeburg. Am besten treffen wir uns dafür vor der Hochzeit in Magdeburg persönlich, eventuell in der späteren Hochzeitslocation, vielleicht dem Gesellschaftshaus Magdeburg, dem Elbelandhaus oder der Kirche in Prester. Ein bisschen reden und zur kommenden Hochzeit austauschen.

hochzeitspaar drohnenfoto luftbild hochzeitsfotograf

Wenn Ihr Lust habt, verbinden wir das Treffen gleich mit einem kleinen, ungezwungenen Paarshooting in Magdeburg. Dabei bringe ich meine Herangehensweise als Hochzeitsfotograf näher. Das hilft Euch vielleicht auch dabei, die eventuell vorhandene Scheu vor der Kamera abzulegen. Viele Brautpaare stehen am Hochzeitstag schließlich zum ersten Mal vor der Kamera eines Fotografen. Und keine Angst, ihr müsst nicht “modeln”, ganz im Gegenteil, ich möchte zeigen, wie ihr seid und was Euch ausmacht. Dann entstehen die besten Hochzeitsfotos in Magdeburg.
 

Hochzeitsreportagen aus Magdeburg

 
Es ist nicht mein Ziel, als Hochzeitsfotograf Magdeburg Preise zu gewinnen. Vielmehr kommt es mir darauf an, Euren großen Tag in Magdeburg mit Hochzeitsfotos wiederzugeben. Daher fotografiere ich als Hochzeitsfotograf für Magdeburg am liebsten Reportagen. Diese findet ihr in meinem Blog, so zum Beispiel  die “Hochzeit in der Kirche in Prester” oder die “Gartenhochzeit in Calbe“.

hochzeitsreportage Magdeburg, hochzeitsfotos, Gruppenbild

Gern beginne ich schon am Vortag, wenn sich die Hochzeitsgesellschaft zu einem kleinen Get Together trifft. Am nächsten Morgen ist dann das “Getting ready” ein guter Einstieg in die Begleitung, gefolgt von den emotionalen Momenten der kirchlichen oder standesamtlichen Trauung. Danach folgt oft das klassische Paarshooting und schließlich startet die Hochzeitsfeier in Magdeburg. Die kleinen Geschichten der Hochzeit, die Ihr an diesem Tag vielleicht gar nicht bewußt wahrnehmt, möchte ich in der Hochzeitsreportage aus Magdeburg ebenso zeigen, wie die großen Momente, die Eure Liebe und Leidenschaft füreinander dokumentieren.

 

Hochzeitsfotograf in Magdeburg

 
Wenn Ihr mich als Euren Fotograf Magdeburg engagieren wollt, wäre es besonders wichtig, dass Euch meine Bildsprache gefällt. Ob das so ist, findet ihr am besten in meinem Blog heraus. Wenn ihr kitschige Posen mit viel Pathos mögt, bin ich eher nicht der richtige Hochzeitsfotograf für Euch. Wenn Eure Hochzeitsfotos aus Magdeburg ungewungen, natürlich und authentisch sein dürfen, bin ich sofort dabei.

Am Hochzeitstag werde ich nicht eingreifen oder etwas verändern, außer bei den Gruppenfotos und ein wenig bei den Paarbildern, wo ich gern Hilfestellung gebe und Euch anleite. Schaut doch einfach mal in meinem Hochzeitsblog unter “Abgelichtet” vorbei. Zudem findet Ihr mich auch auf Instagram und in der nachfolgenden Slideshow bekommt ihr auch einen Überblick. 
 

hochzeitsfotograf, Hochzeitsbild, brautpaar, Sonnenuntergang
Hochzeitsfotograf Magdeburg Slider
hochzeitsfotograf magdeburg after wedding 039
hochzeitsfotograf licht von dieser welt
hochzeit in halberstadt jagdschloss-9
hochzeit in wolfsburg - hochzeitsfotograf wolfsburg - licht von dieser welt76
previous arrow
next arrow

 
Wenn Euch die Bilder gefallen und ansprechen, dann schreibt mir einfach eine Mail oder nutzt das Kontaktformular.

Ihr freue mich auf Euch!

Euer Hochzeitsfotograf in Magdeburg

Sebastian

Weiterführende Gedanken zur Hochzeitsfotografie in Magdeburg

Wenn ihr bis hier gelesen habt, dann interessieren Euch möglicherweise die nachfolgenden Themen, die ich aber nur kurz anreißen will. So zum Beispiel: 

Wie viel Zeit solltet ihr für die Hochzeitsfotos in Magdeburg einplanen?

Diese Frage wird mir tatsächlich oft gestellt, denn sie ist für den Tagesablauf Eurer Hochzeit durchaus wichtig, schließlich wollt ihr zum einen tolle Hochzeitsfotos bekommen, aber auch eure Gäste nicht zu lange allein lassen. Daher meine Antwort: kommt darauf an. Auf was genau, möchte ich Euch im folgenden Beitrag erläutern und gleichzeitig einige Tipps und Denkansätze zu dieser wichtigen Frage geben. Also: Wie viel Zeit für Hochzeitsfotos in Magdeburg einplanen?